KUNDE: AUGUSTIN
AUFGABE

Bewusstmachen in der Wiener Bevölkerung wie leicht man auch unverschuldet in prekäre finanzielle Verhältnisse bzw. Obdachlosigkeit schlittern kann und wie wichtig ein Medium wie der Augustin ist, damit Obdachlose durch den Verkauf des Augustins ein zumindest kleines Einkommen erzielen.

 

 

LÖSUNG

Wir zeigen anhand pominenter WienerInnen wie Richard Lugner, Dirk Stermann oder Dodo Roscic wie wenig es braucht, um in den Teufelskreis der Verarmung zu geraten und damit zu einem Augustin-Verkäufer zu werden.

STATEMENT
Es braucht nicht viel, um Augustin VerkäuferIn zu werden.
COLLABORATION PARTNER

Weitere Arbeiten